Praxis Berlin - Diplom Psychologin Laura Ritthaler - Hypnosetherapie, Hypnotherapie, Staatsexamen, Staatsexamen bestehen, Prüfung bestehen, Prüfungs-Coaching, Geld-Coaching, Flugangst, Bühnenangst, Entscheidungen treffen, Phobien, Ängste, Präsentationsangst, Angst zu Versagen

Therapie

Zu den Schwerpunkten meiner therapeutischen Arbeit gehören:

  • Ängste, Panikattacken & Phobien (Flugangst, Prüfungsangst, Bewertungsangst, Versagensangst,  Angst vor Reden oder Präsentationen)
  • Psychosomatische Beschwerden / Schmerzen
  • Burnout, Stressreduktion
  • Akute Krisen 
  • Selbstwert & Selbstbewusstsein
  • Emotionskontrolle
  • Schlafstörungen
  • Essstörungen
  • Vergangenheitsbewältigung
  • Entscheidungsprobleme
  • Unterstützung bei körperlicher Rehabilitation nach Unfall
  • Vorbereitung auf eine OP oder Untersuchung
  • Unterstützung vor oder nach einer Geburt 

 

Was ist Therapie?

Jeder Mensch ist einzigartig. Einzigartig in seiner Geschichte, in seinen Gedanken und seinem Erleben.

In der modernen Therapie geht es vor allem darum die Zukunft angenehmer und leichter erleben zu können (und nicht nur die Ursachen für persönliche Probleme und Verhaltensmuster aufzuspüren und zu verarbeiten). Vergangenes wird also nur benötigt, wenn es die Zukunft direkt beeinträchtigt.

Wesentliche Faktoren für den Erfolg sind dabei eine vertrauensvolle Beziehung zum Psychologen, die Nachvollziehbarkeit des therapeutischen Vorgehens und auch der Wunsch und die Bereitschaft sich selbst zu verändern.

 

Methodische Schwerpunkte

Hierbei orientiere ich mich an modernen sowie wissenschaftlich fundierten Verfahren der Psychotherapie.

Die von mir bevorzugten - und in der Praxis bewährten - Methoden sind Gesprächstherapie, therapeutische Hypnose und kurzzeittherapeutische Techniken, die ich nach individuellem Bedarf kombiniere.

Ablauf

Bei einem telefonischen Erstgespräch stehe ich Ihnen zur Verfügung, um Ihre Fragen mit Ihnen zu klären und Ihnen konkrete Vorschläge für eine gemeinsame Arbeit im Hinblick auf ihr Problem, mögliche Verfahren und die Dauer der Behandlung zu unterbreiten. 

Nur wenn Sie und ich überzeugt davon sind, dass ich Ihnen helfen kann, setzen wir die gemeinsame Arbeit fort. Dabei gilt der Grundsatz, dass eine Kurzzeittherapie so kurz wie möglich und nicht länger als nötig dauern sollte. Erfahrungsgemäß sind das zwischen 3-10 Sitzungen.

Die Transparenz des Vorgehens und die vertrauensvolle Beziehung zu meinen Klienten sind mir in der therapeutischen Arbeit besonders wichtig.

Termine müssen 48 h vorher verschoben oder abgesagt werden.

Schweigepflicht

Informationen über unsere gemeinsame Arbeit werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Schweigepflicht bleibt auch gegenüber Versicherungen aufrechterhalten.


Hypnose

  • Informative Homepage zum Thema Hypnose: www.hypnose.de
  • Artikel in der Süddeutschen Zeitung: Was Hypnose kann
  • Film: Heilen mit Hypnose - Die Macht der inneren Bilder
  • Film: „Rätselhafte Heilung“
    Der Film ist medizinischen Wundern auf der Spur. Für manche der erstaunlichen Heilungsgeschichten gibt es heute schon eine wissenschaftliche Erklärung. Aber noch immer bleibt ein Geheimnis, das Forscher an den Grenzen der Medizin zu ergründen versuchen. In ihren Experimenten zeigt sich, dass der Geist, die Seele, das Bewusstsein bei Heilungen offenbar eine größere Rolle spielen, als die meisten Ärzte im Alltag glauben.

 

 

Hypnose ist eine hocheffiziente Therapieform, die die Ressourcen und Potentiale eines Menschen freisetzt und nutzbar macht. Dieses uralte und gleichzeitig hochmoderne Heilverfahren ist nicht zu verwechseln mit Bühnen- oder Showhypnose.

Klinische Hypnose aktiviert vielmehr die Fähigkeit des Organismus, in Trancezuständen Kräfte freizusetzen, die zur Bewältigung von Ängsten (z.b. Prüfungsangst, Flugangst), psychosomatischer Beschwerden oder Vergangenheitsbewältigung erfolgreich eingesetzt werden.

Es ist ein wissenschaftlich anerkanntes psychotherapeutisches Verfahren, wie es der Wissenschaftliche Beirat Psychotherapie im Jahre 2006 durch 440 Studien bestätigte und das bei Einzeltherapie, im Führungskräfte-Coaching und im Leistungssport zur Anwendung kommt.